Montenegro: Ein Paradies für Sportbegeisterte

  • By Luštica Bay
  • 11 Apr, 2013
Eine erfolgreiche Skisaison in Montenegro geht zu Ende: langsam schmilzt der Schnee und die Pisten verwandeln sich in grüne Wiesen. Wenn Sie für den nächsten Skiurlaub aber schon nach einer Wintersportdestination suchen, die abseits der Massen liegt, erschwinglich ist und etwas anderes als die bekannten alpinen und amerikanischen Resorts bietet, dann sollten Sie Montenegro einplanen.

Hervorragende Schneeverhältnisse, fantastische Pisten und bezaubernde Unterkünfte erwarten Sie im Bejalsica Gebirge, nördlich der Hauptstadt Podgorica.

Die Fahrt über malerische Straßen von  Luštica Bay  nach Kolašin, die nächst gelegene Stadt in den Hauptskigebieten, dauert ca. zweieinhalb Stunden. Von der Hauptstadt Podgorica und dem  internationalen Flughafen  sind es nur eineinhalb Stunden Fahrtzeit. Wer nicht nur einen Tagesausflug in die Skigebiete plant, für den ist das  Bianca Resort  ideal – ein schickes, freundliches und gleichzeitig stylisches Boutiquehotel, das von Pinienbäumen umgeben und mit einem großen Spa-Bereich ausgestattet ist, welcher jedem Gast zur Verfügung steht. Montenegros Ski-Resorts bieten außerdem ein tolles Preis-Leistungsverhältnis, sodass die Preise für Skipässe und Ausrüstungsverleih weit unter den Raten von bekannten Skigebieten liegen.

In den Skigebieten befinden sich jeweils Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene, Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Neben normalem Abfahrtslauf können hier auch andere Wintersportarten ausgeübt werden – versuchen Sie sich im Langlauf und bei Winterwanderungen oder drehen Sie eine Runde mit dem Schneemobil.

Doch auch im Sommer hat Montenegro so einiges zu bieten: Nur eine kurze Strecke von Luštica Bay entfernt haben Sie die Möglichkeit, die wilde Schönheit der Bucht von Kotor zu erkunden, die als der tiefste Fjord Europas gilt. Wandern Sie auf den vielen Wanderwegen durch die Nationalparks und entdecken Sie traumhafte Seen und einzigartige Berglandschaften.

Waghalsige Naturliebhaber kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Von Kayaking und Rafting über Mountainbiking bis hin zu Paragliding bietet Montenegro zahlreiche Aktivitäten, die die Herzen wahrer Abenteurer höher schlagen lassen.
Share by: