Nightlife in Montenegro: die besten Clubs und Locations

  • By Luštica Bay
  • 05 Sep, 2013

Die Montenegriner wissen, wie man die tollsten Partys feiert, und dabei sind sie sehr entspannt. Diese Kombination macht sie zum freundlichsten und lustigsten Feiervolk in ganz Europa – ihre besten Clubs und Bars sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dazu kommen jährliche Musikfestivals, deren Attraktivität Nachschwärmer aus der ganzen Welt anzieht.

Hier in  Luštica Bay  lieben wir es, am Abend schön auszugehen, und so fragen wir immer unsere Verkaufsdirektorin Bojana Saranovic, wenn wir wissen wollen, wo man hingehen muss, um zu sehen und gesehen zu werden. Und weil ihr dabei immer ganz wichtig ist zu betonen, dass man, wo immer man auch hingeht „von glücklichen Menschen umgeben sein soll“, können ihre Tipps nicht falsch sein. Also haben wir hier die „Must-Visit“-Locations für diesen Sommer in Montenegro zusammengestellt – die alle leicht von Luštica Bay aus zu erreichen sind.

1)   Top Hill , Budva: Für Bojana ist dieser große Open-Air-Club “the place to be”. Dem stimmen Europas Top-DJs voll und ganz zu, indem sie hier während der Sommersaison immer mal wieder auflegen. Hier geht es nicht sonderlich maßvoll und unauffällig zu. Wer aber Montenegro hyperdynamisch und absolut glamourös erleben will, der muss im Top Hill unbedingt einmal aufschlagen.
2)   Maximus , Altstadt von Kotor: Dieser Club gehört zu den angesagtesten Discos in ganz Montenegro. Laut Bojana hat er alles, was eine gute Nacht in eine außergewöhnliche Nacht verwandeln kann. Vor bis zu 4.000 Personen spielen hier immer wieder große Namen große Konzerte. Ganz Maximus halt.

3)  Open-Air-Bars, Altstadt von Budva: Es gibt keinen schöneren Abend, als ihn mit einem Drink und netten Freunden in besonderer Atmosphäre zu verbringen. Die  Altstadt von Budva  ist der perfekte Platz dazu. Die Vielzahl an Bars vor denkmalgeschützten Gebäuden, in lauschigen Gassen und auf wunderschönen Plätzen lässt einem die freie Wahl, wo man die Abendstimmung mit einem schönen, kühlen Cocktail in der Hand genießen möchte.

5)  River Café  Bar Skaline,  Podgorica : Padgorica ist die kleinste Hauptstadt Europas, aber sie zählt die meisten warmen Sommernächte. Kein Wunder, dass sie eine Menge Open-Air-Clubs beherbergt. Die River Café Bar Skaline ist eine der besten von ihnen. Direkt an der Morača gelegen, steigt ein wahres Strandgefühl auf, vor allem, weil man sich im Landesinneren befindet.

6)  Sommer-Karneval von Kotor : Zum Sommer-Karneval wird im August die ganze Altstadt von Kotor zu einer einzigen großen Partyzone, die ihren Höhenpunkt am Abend des 6. August erreicht. Der beste Weg, dieses Spektakel zu erleben ist, sich nach Sonnenuntergang ohne große Pläne durch die Stadt treiben zu lassen und einfach seiner Nase – oder besser: seinen Augen – zu Bars mit den ausgelassensten Leuten zu folgen. Es lohnt sich!

Wer in Montenegro besondere Orte und Locations zum Essen sucht, sollte unseren Blog „ Die besten Restaurants des Landes “ lesen.

Wollen Sie mehr über das Leben in Montenegro erfahren? Dann schmökern Sie  hier  in unseres beliebtesten Blogs.

In Luštica Bay entsteht eine neue, luxuriöse Feriendestination an der Adria. Lesen Sie  hier  mehr.

Share by: